Die Tiere










Die Hunde werden in Haushalte vermittelt,
die Ihnen liebevolle Geborgenheit geben und sich Ihrer
Verantwortung bewusst sind.

Eine Vermittlung umfasst:


  • Vorkontrolle des zukünftigen Zuhauses und Nachkontrolle
  • Wir sind weiterhin Ansprechpartner für das vermittelte Tier
        (bei Problemen, Krankheiten, etc.)
  • Urlaubs- oder Krankheitsvertretung gegen Entgelt

    Das vermittelte Tier ist:

  • Komplett geimpft
  • Entwurmt
  • Von den Blutwerten auf spanische Krankheiten untersucht
        worden (Babesien, Leishmanien, Ehrlichien, Dirofilarin);
  • Mit einem Microchip versehen (Tierkennzeichnungssystem)
  • Kastriert, wenn es vor der Vermittlung ausgewachsen ist

    Die Vergabe erfolgt gegen Schutzgebühr

  • Liebe Tierfreunde, Sie wissen, das Tierleid ist unermesslich.
    Wir erleben dies hier fast täglich.
    Aber es gibt auch wunderschöne Augenblicke die ich Ihnen nicht vorenthalten möchte!
    Alle Bilder wurden hier in Spanien in unserer Station aufgenommen.
    Ihre Sabine Heuser
     
    Verspätete Weihnachten am 07.01.2006. Wir haben günstig Spielsachen einkaufen können. Welch eine Freude für unsere Tiere!
     
    Nur eine kleine Verschnaufpause, Dann legen wir wieder richtig los!
    Nun wird Frauchen mal richtig geliebt und geküsst !